Aktuelles

Wolfgang 09. April 2015

Ich hatte wohl die Wahrnehmung eines „ganz normalen Menschen“. D. h. im
Sinne des Seminars praktisch keine erweiterten Fähigkeiten / Erfahrungen.

Im Wahrnehmungsseminar waren die Erfahrungen mit den Holzstab-Übungen erstaunlich für mich. Was auch geklappt hat, war das Aussenden von Licht mit den Fingern.

Roman sagte zwar, dass ich kurz „vor dem Durchbruch“ stehe. Dabei ist es
aber auch geblieben. Es ist sehr viel leichter zu Üben, wenn er dabei
ist. „Auf Deutsch“: Ich habe nach dem Seminar nichts mehr gemacht!

Oder doch: Ich habe mich zum Seminar
in Berlin am 18. April angemeldet.

Gruß
Wolfgang